Unser Arbeitsprinzip

Wir arbeiten nach dem Prinzip der offenen Methode. Durch das offene Arbeiten ergeben sich für das Kind individuelle und selbstbestimmte Erfahrungs- und Lernräume. Das Kind hat die Möglichkeit, nach seiner eigenen Befindlichkeit seinem eigenen Interesse und seiner persönlicheren Neigung die Freizeit frei zu gestalten. Die offene Methode weicht feste Klassenstrukturen auf und ermöglicht dem Kind Freundschaften mit Kindern aus den unterschiedlichsten Altersstufen einzugehen und Peergroups zu bilden. Lernen am Modell findet bei uns täglich im Miteinander statt. Mit den Kindern gemeinsam erarbeitete Regeln geben der offenen Arbeit in unserer Einrichtung den nötigen Rahmen, Halt und Struktur.